Würth AG weitet den Service für Kunden je länger, je mehr um die Zusammenarbeit mit Online-Plattformen aus. Würth Kunden aus Handwerk und Industrie orientieren sich vermehrt auf solchen Plattformen und optimieren damit digital ihre Beschaffungsprozesse. Würth AG unterstützt Kunden aus Handwerk und Industrie genau dabei im Rahmen von E-Procurement.

Um in diesem Bereich voranzukommen, brauchen Unternehmungen strategische und operative Partner, die sowohl prozess- als auch produktseitig unterstützen. «buildup» unterstützt als strategischer Partner dabei operative Partner zu finden. Deshalb hat allein Würth AG dort 95’000 Produkte online gestellt. Würth Kunden kommen mit Würth AG als strategischem Lieferanten und einer solchen Plattform im Digitalzeitalter also einen grossen Schritt voran.

buildup AG stellt eine unabhängige Onlineplattform für alle in der Baubranche Tätigen zur Verfügung. Mit wenigen Klicks können sie Bauprodukte und andere Artikel der dort gelisteten Lieferanten einfach und strukturiert finden. Alle Ansprechpartner wie beispielsweise Planer, Architekten, Ingenieure, Handwerker und Einkäufer können über die buildup-Plattform die dort gelisteten Lieferanten kontaktieren, um ihre Fragen zu den Produkten zu stellen. Innerhalb kürzester Zeit wird die Anfrage in den richtigen Kanal übermittelt, sodass schnellstmöglich auf diese Kundenanfragen reagiert werden kann. Würth AG pflegt so einen engen und schnellen Kontakt mit Kunden, die Fragen jeglicher Art zu unseren Produkten haben.

«buildup» ist mehr als eine Suchmaschine, denn die Plattform kann auch in Drittsysteme in den Bereichen Ausschreibungen, Planungen, Handel oder Baudokumentationen integriert werden. So können Würth Kunden das Thema C-Teile bei ihren Bauprojektvorhaben frühzeitig und gezielt schon in der technischen Planungsphase anbringen und einplanen. Mit den Produktdaten und dem schnellen Daten- und Informationsaustausch, kann der Kunde seinen Bedarf im Vorfeld korrekt einschätzen, frühzeitig mit den richtigen Produkten planen und somit Fehlerquoten in der Beschaffung senken sowie die Produktivität und Effizienz erhöhen.

Es lohnt sich also, den eigenen Planungs- und Beschaffungsprozess bezüglich solcher neuen digitalen Möglichkeiten zu analysieren und umzustellen. So können Firmen den eigenen, wichtigen Bereich Beschaffung (teil-)digitalisieren und ihr Potential für Optimierungen bestmöglich ausschöpfen.

 

Was Würth AG auf «buildup» bietet

Würth AG unterstützt Sie kompetent und speditiv, mit Partnern und Kunden neue elektronische Wege zu gehen und das Ihr E-Procurement voranzutreiben. Wir zeigen Ihnen gerne, was möglich ist. Fragen Sie uns an!

 

Weitere Informationen unter:

Würth E-Procurement

https://ch.buildup.group

 

Beitrag teilen auf:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here